Maximale Sicherheit – minimales Risiko!

Operationen an der Hüfte

STENUM ist professionell

Häufige Erkrankungen der Hüfte

  • Hüftgelenkverschleiß (Koxarthrose)
  • Versagen von Hüftprothesen
  • Hüftdeformitäten (Dysplasien u. a.)
  • Beginnende Hüfterkrankungen

Operative Behandlungsmethoden

  • Hüftgelenkersatz (TEP)
  • Prothesenwechseloperationen
  • Korrektur-OPs (Osteotomien)
  • Arthroskopie

Jährlich werden in STENUM rund 320 elektive Eingriffe an der Hüfte vorgenommen.