Maximale Sicherheit – minimales Risiko!

Operationen am Kind

STENUM ist gefühlvoll

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen – daher spielen besondere Kenntnisse bei der Behandlung orthopädischer Probleme bei Kindern und Jugendlichen eine große Rolle. Neben den angeborenen und erworbenen Störungen des wachsenden Skeletts gewinnen Übergewicht und Bewegungsmangel zunehmend an Bedeutung. Hier will unser Team aus Ärzten und Physiotherapeuten als kompetenter Berater den betroffenen Familien zur Seite stehen.

Erkrankungen beim Kind

  • Fußdeformierungen (z. B. Klumpfuß, Plattfuß u. a. )
  • Hüftdeformitäten (Dysplasien, Morbus Perthes u. a.)
  • Achsenfehler (X- und O-Bein)
  • Glasknochenkrankheit (Osteogenesis imperfecta)
  • Wirbelsäulenverkrümmungen (Skoliosen)

Operative Behandlungsmethoden

  • verschiedene operative Korrekturverfahren
  • operative Stabilisierungsverfahren
  • korrigierende Wirbelsäulenversteifungen (Spondylodesen)